Logo Galerie Schwenk

Neringa Naujokaite

Video-Installation

Video-Still
Fotografie
Collage
Neringa Naujokaite 1966 geboren in Kaunas, Litauen 1985 - 1991 Studium an der staatlichen Kunstakademie Vilnius, Litauen 1992 - 2000 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Günther Uecker und Prof. Magdalena Jetelova, Akademiebrief freie Kunst 2000 Meisterschülerin bei Prof. Magdalena Jetelova 2000 - 2003 Kunsthochschule für Medien Köln, Diplom im Fachbereich Audiovisuelle Medien bei Prof. Valie Export seit 2005 Lehrauftrag für künstlerisch-mediale Gestaltung im sozialen Kontext, FH Bielefeld lebt und arbeitet heute in Düsseldorf und Bielefeld Auszeichnungen 2007 Stipendium Künstlerhaus Schloß Balmoral 2005 Kunststiftung NRW 2005 Arbeitsstipendium im Gastatelier Artists Unlimited e.V., Bielefeld 2003 Ida Gerhardi Förderpreis, Lüdenscheid 2002 Förderpreis für Bildende Kunst der Landeshauptstadt Düsseldorf 2001 Stipendium nach dem Graduiertenförderungsgesetz NRW 2000 Videokunst Förderpreis Bremen Einzelausstellungen 2008 siehst du mich, (mit Magdalena Satziak), Galerie Schwenk, Castrop-Rauxel 2006 Gravity, Galerie Artists Unlimited e.V., Bielefeld 2005 Sehnsucht, Kunstverein Lippstadt, Lippstadt 2002 Förderpreisträger der Stadt Düsseldorf, Kunstraum, Düsseldorf 2001 Koje der KHM auf der Art Cologne 2001 Kreuz+Wort, Neues Museum Weserburg, Bremen 1999 Vantaa City Museum, Finnland 1999 Kajaani Art Museum, Kajaani, Finnland 1999 M. K. Ciurlionis Art Museum, Kaunas, Litauen 1998 Next Stop, Kunstmuseum Thun, Schweiz 1998 Replace Muutoksia, Lönnström Art Museum, Rauma, Finnland (mit Anna-Lea Kopperi) 1997 Unser Tagesrätsel, Galerie K. Mönter, Meerbusch (K) 1995 Umlagerung, Galerie 'Januar e. V.', Bochum Gruppenausstellungen 2008 Bilder machen Leute, Landesmuseum Koblenz (K) Sample #1, Projektraum des deutschen Künstlerbundes, Berlin contemporary art ruhr, das forum, mit Galerie Schwenk, Zollverein, Essen 2007 Gut + Böse, Politik, Kunst, Gesellschaft, Städtische Galerie Lüdenscheid Lucas Bambozzi - Jürgen Heiter - Neringa Naujokaite, Künstlerhaus Schloß Balmoral, Bad Ems 2006 Venceremos/Sale, Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Regensburg (K) Space-Plane-Body, CAC Contemporary Art Centre, Vilnius, Litauen (K) 2005 International Biennale, National Galerie, Prag (K) 2004 Das erinnerte Haus, Folkwang Museum, Essen (K) Lichtrouten, int. Plattform für Lichtkunst, Museen der Stadt, Lüdenscheid (K) Pathos/Gefühle, Raumpool e.V., Frankfurt a. M. (K) 2003 Here We Come!!!, Kunst und Ausstellungshalle der BRD, Bonn (K) 2002 Unpluged, Ars Electronica, Linz (K) 2001 Tische der Kommunikation, Städtische Galerie am Museum Folkwang, Essen (K) 2000 Rendez-vous, Projekt: Patienten begegnen Künstlern, R. Bosch Krankenhaus, Stuttgart 1998 Kunstverein Oldenburg (K) Vote for X Objects, Videonale 8, Kunstverein Bonn 1997 Stadt am Himmel, KunstWerk e.V., Köln Verweildauer, Kunstverein Gütersloh Germany - Korea, Galerie Kywon, Seoul, Korea Kunsthalle Toride, Tokyo, Japan (K) 1996 Der zerteilte Blick, DuMont Kunsthalle, Köln 1995 Made in Mauritius, Kunstraum, Düsseldorf und NPF Building, Port Louis, Mauritius Made in Mauritius, Kunstraum, Düsseldorf Das Zeichen, int. Künstlersymposium, Nida, Litauen
to top Zum Seitenanfang
Impressum